+43 (1) 470 63 17 111 direktion.918041@schule.wien.gv.at
WASSERSCHULE

Projekt: "Wassertrinken an wiener Volksschulen"

Untersuchungen zeigen: Kinder trinken oft zu wenig und zu süß. Ein Wienweites Projekt von Wiener Wasser (MA 31), Wiener Gesundheitsförderung – WiG und Fonds Gesundes Österreich (FGÖ) fördert jetzt das Wassertrinken in Volksschulen.

Wasser ist ein perfekter Durstlöscher

Das Projekt „Wassertrinken in Volksschulen“ startete mit dem Schuljahr 2016/17, dauert zwei Schuljahre und macht Kindern Lust aufs Wassertrinken. Alle öffentlichen Volksschulen Wiens können mitmachen. Gesundheitsministerin und Präsidentin des FGÖ Sabine Oberhauser betont den positiven Gesundheitseffekt: „Untersuchungen zeigen, dass viele Kinder zu süß trinken. Auch in die Schule mitgebrachte Getränke sind häufig gesüßt. Die Folgen: Gewöhnung an Süßes, das Risiko für Karies und Übergewicht steigt. Deshalb ist es wichtig, dass Kinder in der Schule ausreichend Wasser trinken.“

Gesundheit der Kinder liegt Wien am Herzen

GTVS Köhlergasse 9
1180 Wien

Email:
direktion.918041@schule.wien.gv.at

Sekretariat:
Mo, Di, Fr 8-12 Uhr
+ Mi, Do 12:30 - 16:30 Uhr
T.: +43 (1) 470 63 17 - 111

Spätbetreuung:
T.: +43 (1) 470 63 17 - 121

LehrerInnenzimmer:
T.: +43 (1)  470 63 17 -183 od. 115

Direktion:
M.: +43 676/ 811 89 82 68
F.: +43 (1) 470 63 17 110

Bei Fragen zur Verrechnung:
Email schreiben an:
verrechnung.koehlergasse@gmail.com

LINKS

Kontakt
Impressum
Datenschutz

Login