+43 (1) 470 63 17 111 vs18koeh009k@m56ssr.wien.at
SCHULORDNUNG

Diese Schulordnung dient dazu, das Miteinander aller an unserer Schule tätigen Kinder und Erwachsenen zu verbessern, gefährliche Situationen zu vermeiden, sowie Räumlichkeiten und Materialien auf möglichst schonungsvolle Art und Weise zu benutzen. Wir wollen, dass sich alle wohl fühlen können und eine angenehme Lern- und Arbeitsatmosphäre entsteht. Wenn die Regeln dieser Schulordnung entsprechend beachtet und umgesetzt werden, können Sie/ kannst Du helfen, zahlreiche Probleme zu vermeiden.


UNTERRICHTSZEIT
Frühdienst:

Beginn: 7.15 Uhr

Der Aufenthalt VOR 7.15 Uhr im Schulhaus ist nicht gestattet, ebenso ist der Aufenthalt zwischen 7.15 und 7.45 im Schulhaus nicht erlaubt! Die Kinder besuchen den Frühdienst oder warten vor dem Schulhaus! Ab 7.30 ist der Besuch des Frühdienstes nicht mehr erlaubt! Die Aufsichtspflicht der Frühdienst-Lehrerinnen beginnt um 7.15 Uhr in den vorgesehenen Klassenräumen (nicht in der Aula). Unfälle oder Vorfälle, die vor dieser Zeit außerhalb oder innerhalb des Schulhauses passieren, liegen nicht in der Verantwortung des Lehrpersonals! Die Betonmauer vor dem Schultor darf nicht zum Klettern verwendet werden. Die Schule übernimmt im Falle eines Unfalls keinerlei Haftung!


Unterrichtsbeginn:

Der Unterricht beginnt pünktlich am MO-FR um 8:00 Uhr! Das pünktliche Erscheinen zwischen 7.45 und 8.00 liegt in der Verantwortung der Erziehungsberechtigten, ihr Kind rechtzeitig von daheim wegzuschicken oder zur Schule zu bringen, so dass der Unterricht um 8.00 Uhr pünktlich beginnen kann! Das beinhaltet auch, dass das Kind ausreichend Zeit hat, sich umzuziehen und seine Schulsachen für den Tag herzurichten. Die Aufsichtspflicht der Lehrerinnen beginnt um 7.45 Uhr!


Unterrichtsende:

Der Unterricht endet in der GTVS MO-DO um 15.30 Uhr, FR um 14.00 Uhr. Die Kinder werden vom Lehrpersonal zu den schriftlich vereinbarten Zeiten in der Aula/beim Schultor entlassen. Es wird dringend darauf hingewiesen, dass die Aula der Schule aus rechtlichen und sicherheitstechnischen Gründen KEIN geeigneter Warteraum für Erwachsene ist. Das bedeutet, dass die Kinder vor der Schule erwartet werden müssen. Außerschulische Kurse: siehe Elterninformation dazu!


Allgemeines
Scooter müssen vor dem Schultor in die dafür vorgesehenen Parkplätze gestellt werden. Handys und elektronische Geräte sind in der Schule nicht erlaubt und dürfen nicht in Betrieb genommen werden. Für verlorene Wertgegenstände übernimmt die Schule keine Haftung. Die Eltern werden gebeten, den Kindern keine Süßigkeiten und Säfte in die Schule mitzugeben. Das Kauen von Kaugummi ist verboten! Grundsätzlich ist das Tragen von Hausschuhen in unserer Schule Pflicht. Das Laufen in Socken ist zu gefährlich und daher nicht gestattet. Das Laufen in den Gängen und in den Klassenräumen ist aus Sicherheitsgründen untersagt. Außerdem ist darauf zu achten, den Lärmpegel möglichst niedrig zu halten, damit andere sich nicht gestört fühlen. Im Klinkerhof und auf der Pausenterrasse ist das Spielen mit schweren und harten Bällen nicht erlaubt, auch bei Nässe darf leider nicht Fußball gespielt werden. Beim Zusammentreffen mehrerer Klassen ist auf gegenseitige Rücksichtnahme bei der Platzaufteilung zu achten. In der Aula ist das Fußballspielen leider nicht erlaubt, da die Decke nicht schussfest ist.
Alle Räume der Schule müssen täglich aufgeräumt und ordentlich hinterlassen werden. Auch mit dem Schulinventar (Tische, Sessel, Materialien, Spiele, Turngeräte, …) muss sorgfältig umgegangen werden. Bitte auch um Kenntnisnahme der Turnsaalordnung der MA51: Während der Turnzeit ist der Aufenthalt für Nichtteilnehmer im Turnsaal und in den Garderobenräumen nicht gestattet! Wir danken allen für die Respektierung unserer Schulordnung, die Basis für einen harmonischen Schulalltag sein soll. VDn Michaela Judtmann und das Team der Köhlergasse

Email:
vskoeh@gmail.com
Tel: +43 (1) 470 63 17 111
Fax: +43 (1) 470 63 17 110

Lehrerinnenzimmer:
Tel: + 43 (1) 470 63 17 /183

Lehrerinnenzimmer:
Tel: + 43 (1) 470 63 17 /115

Spätdienstraum:
Tel: + 43 (1) 470 63 17 /121

Bei Fragen zur Verrechnung:
E-Mail schreiben an:
verrechnung.koehlergasse@ gmail.com

LINKS

Kontakt
Impressum
Datenschutz

Login